Kalender

Sonntag
23.9.
11 Uhr
Экскурсия

экскурсия по выставке живописи

«WERK.STOFF»

на русском языке

23 сентября 2018

с 11:00 до 12:00

работы номинантов премии в области живописи Фонда Андреаса Фельгера 2018 г.

 

Йорьяндер Капетильо (Yorjander Capetillo), Эрнст Фридрих Древес (Ernst Friedrich Drewes), Фридхельм Фальке (Friedhelm Falke), Надира Хусаин (Nadira Husain), Михаэль Тюммрих (Michael Thümmrich)

Экскурсовод: Яна Бельская, магистр истории искусств

Участие в экскурсии бесплатное, вход 4 евро (льготный – 2 евро)

Адрес: г. Гейдельберг, Хауптштрассе 97

 

Информация о выставке и фотографии работ по ссылке: https://hdkv.de/en/ или https://hdkv.de/leseraum/

Dienstag
25.9.
15 Uhr
Werkstattgespräch mit Prof. Hans Gercke

Hans Gercke (*1941) ist Kunsthistoriker, Kunstkritiker und Honorarprofessor an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Von 1975 bis 2006 leitete er als erster hauptamtlicher Direktor den Heidelberger Kunstverein. In den Jahren seines Engagements für den Kunstverein schaltet sich dieser im Rahmen von Ausstellungen und dem Begleitprogramm immer wieder in gesellschaftliche Debatten ein, wie z.B. das Waldsterben, die Sanierung der Heidelberger Altstadt oder die Kritik an der Psychiatrie.

 

Hans Gercke veröffentlichte zahlreiche Kataloge und Beiträge in Fachzeitschriften, Kunstreiseführern und Kirchenreiseführern.

 

Wir sammeln Ihre Geschichten und Erinnerungen für das 150-jährige Jubiläum des Heidelberger Kunstvereins! Alle Mitglieder und Wegbegleiter sind aufgerufen, ihre Erinnerungen in Text, Bild oder Wort einzubringen. Was verbinden Sie mit dem Kunstverein? Was hat Sie nachhaltig beeindruckt? Haben Sie die vorgestellten Ausstellungen besucht und besitzen Fotos davon?

Sonntag
30.9.
11 Uhr
Guided Tour with Sara Ibáñez O’Donell

 

Wir laden ein zum Ausstellungsrundgang mit Sara Ibáñez O’Donell, Culture professional.

 

– Alle Führungen sind kostenfrei / All guided tours are free of charge/ Toutes les tours sont gratuities / Tutte le visite sono gratuite / Все экскурсии бесплатны.

– Kein passender Termin dabei? Sie können Führungen auch buchen!

– für Schulklassen: frei + Eintritt

– private Gruppen: 65 € + Eintritt
Sprechen Sie uns an: 06221 – 184086 oder vermittlung@hdkv.de

Donnerstag
4.10.
21 Uhr
Ausstellungsrundgang mit Franziska Deinhammer

 

Wir laden ein zum Ausstellungsrundgang mit Franziska Deinhammer, Kunsthistorikerin B.A.

 

– Alle Führungen sind kostenfrei / All guided tours are free of charge/ Toutes les tours sont gratuities / Tutte le visite sono gratuite / Все экскурсии бесплатны.

– Kein passender Termin dabei? Sie können Führungen auch buchen!

– für Schulklassen: frei + Eintritt

– private Gruppen: 65 € + Eintritt
Sprechen Sie uns an: 06221 – 184086 oder vermittlung@hdkv.de

Donnerstag
4.10.
19 Uhr
Filmvorführung: ›Planung zur Zerstörung einer Stadt‹, 1971
mit Nicole Güther und Jasmin Meinold

 

Im Rahmen der Ausstellung ›Geschichtswerkstatt II‹ laden wir Sie zur Vorführung des Films ›Planung zur Zerstörung einer Stadt‹ aus dem Jahr 1971 ein. Der Film geht der damals hochaktuellen Altstadtsanierung nach, lässt Bewohner zu Wort kommen und zeigt eine Diskussion zwischen Aktivisten und dem damaligen OB Reinhold Zundel.

 

Film auf Deutsch.
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Nicole Güther und Jasmin Meinold, Team HDKV statt.

Donnerstag
4.10.
19 Uhr
Bar Blau mit Filmvorführung
Kunst / Drinks / Führungen

 

Der erste Donnerstag im Monat ist gesetzt: Bar Blau im Heidelberger Kunstverein. Die Cafeteria wird zur Bar und unsere Crew zaubert frische Drinks. Wir treffen uns zu Gesprächen und zum Rundgang durch die Ausstellung.

 

Geschichtswerkstatt Filmvorführung // 19 Uhr
›Planung zu Zerstörung einer Stadt‹, 1971
mit Nicole Güther und Jasmin Meinold

 

Ausstellungsrundgang // 21 Uhr
mit Franziska Deinhammer, Kunsthistorikerin B.A.

 

– Eintritt: regulär 4 Euro, ermäßigt 2 Euro, Mitglieder frei

Sonntag
7.10.
11 Uhr
Ausstellungsrundgang mit Franziska Deinhammer

 

Wir laden ein zum Ausstellungsrundgang mit Franziska Deinhammer, Kunsthistorikerin B.A.

 

– Alle Führungen sind kostenfrei / All guided tours are free of charge/ Toutes les tours sont gratuities / Tutte le visite sono gratuite / Все экскурсии бесплатны.

– Kein passender Termin dabei? Sie können Führungen auch buchen!

– für Schulklassen: frei + Eintritt

– private Gruppen: 65 € + Eintritt
Sprechen Sie uns an: 06221 – 184086 oder vermittlung@hdkv.de

Dienstag
9.10.
15 Uhr
Werkstattgespräch mit Johan Holten

Johan Holten ist Kunsthistoriker, Kurator und seit 2011 Direktor der Kunsthalle Baden-Baden. Von 2006 bis 2011 war er Direktor des Heidelberger Kunstvereins. Hier präsentiert er 2008 das Projekt ISLANDS + GHETTOS, das sich dem globalen Phänomen der territorialen Segregation von Städten im 21. Jahrhundert widmete. Neben der Ausstellung mit Außenstationen in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen gab es ein umfassendes Programm, das u.a. auch eine Vortragsreihe in Kooperation mit dem Kunsthistorischen Institut der Universität Heidelberg beinhaltete.

 

Wir sammeln Ihre Geschichten und Erinnerungen für das 150-jährige Jubiläum des Heidelberger Kunstvereins! Alle Mitglieder und Wegbegleiter sind aufgerufen, ihre Erinnerungen in Text, Bild oder Wort einzubringen. Was verbinden Sie mit dem Kunstverein? Was hat Sie nachhaltig beeindruckt? Haben Sie die vorgestellten Ausstellungen besucht und besitzen Fotos davon?

Sonntag
14.10.
15 Uhr
Visite guidée avec Léna Nicollet

Wir laden ein zum Ausstellungsrundgang mit Léna Nicollet, historienne d’art B.A./ Nous vous invitons à une visite guidée à travers l’exposition avec Léna Nicollet, Historienne d’Art B.A.

 

– Alle Führungen sind kostenfrei / Toutes les visites guidées sont gratuites

– Kein passender Termin dabei? Sie können Führungen auch buchen! / Pas de date prévue qui vous convienne ? N’hésitez pas à réserver votre propre visite !

– für Schulklassen: frei + Eintritt /Pour les groupes scolaires : gratuit + entrée

– private Gruppen: 65 € + Eintritt / Pour les groupes privés : 65€ + entrée

 
Sprechen Sie uns an: 06221 – 184086 oder vermittlung@hdkv.de / Contactez nous au 06221 – 184086 ou à l’adresse suivante vermittlung@hdkv.de