Sibylle Burrer

Gerlinde Beck: ›Stele‹, 1967

»Im Natursteinwerk meines Vaters lernte ich die Bildhauerin Gerlinde Beck kennen. Ich wurde ihre Schülerin und fand Stück für Stück meinen bildhauerischen Weg. Die eingereichte Skulptur gehört meinen Eltern. Normalerweise steht sie im Esszimmer und ist für jeden sichtbar. Jetzt, für die Zeit der Ausleihe der Skulptur von Gerlinde Beck an den Heidelberger Kunstverein, steht dort eine Skulptur von mir.«

Skulptur, 46,3 x 7 x 7 cm