Siegfried Arno Gottlieb Angermüller (SAGA)

Yumiko Tanno: ›WINGS‹, 1997                                                                          

 

»Was mich bei dieser grafischen Arbeit bewegt, ist zunächst die vereinfachte Aussage einer schmerzlichen Engelassoziation. Hinzu kommt aber auch die Leichtigkeit, die Empfindsamkeit, die Sorgfalt, die handwerkliche Ausführung (kontrollierte Décalcomanie), sowie die überraschende Materialwahl (Mull-Streifen, 2 Papiersorten), bis hin zu den roten Verletzungen und dem Verbindungsfaden eines Polaritätsgefüges, welches mit Sicht auf Weltereignisse, für die japanische Künstlerin Yumiko Tanno ( * 1948), aber auch für mich, von maßgeblicher Bedeutung ist.

Ein Zitat von Luciano de Crescenzo (*1928. ital. Schriftsteller) sei hier angefügt: ›Wir sind Engel mit einem Flügel. Um fliegen zu können, müssen wir uns umarmen.‹

Begegnung und Erwerb 1997 in einer Ausstellung in Fribourg / Schweiz)«

 

Décalcomanie / Papier, 80 x 60 cm