Maximilian Bauer

Maximilian Bauer (*1980 in Heilbronn, Deutschland) studierte an der Universität Tübingen, Deutschland, der Universität Berlin, Deutschland, der Weißensee-Kunsthochschule Berlin, Deutschland, an der Syracuse University, New York, USA und lebt in Heidelberg, Deutschland. Seine Werke wurden international in Gruppenausstellungen präsentiert: u.a. im Tokonoma, Kassel, Deutschland (2020), art3, Valence, Frankreich (2019), Haus am Wehrsteg, Heidelberg, Deutschland (2019), Theater Rampe, Stuttgart, Deutschland (2019), Haus am Wehrsteg, Heidelberg, Deutschland (2018), Einraumhaus, Mannheim, Deutschland (2018), documenta 14. Interim, Kassel, Deutschland (2017), Majolika Manufaktur, Karlsruhe, Deutschland (2017), Projektraum Ameisenberg, Stuttgart, Deutschland (2017), Künstlerhaus Stuttgart, Deutschland (2016), Spinnerei, Leipzig, Deutschland (2016), Akademie Schloss Solitude, Stuttgart, Deutschland (2016), Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin, Deutschland (2015), Villa Romana, Florenz, Italien (2015), Selecto Planta Baja, Los Angeles, USA (2015), Rosenbergstraße, Stuttgart, Deutschland (2014), Galerie Inga Kondeyne, Berlin, Deutschland (2014),  Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin, Deutschland (2014), Akademie Schloss Solitude, Stuttgart, Deutschland (2013)  Everson Museum, Syracuse, USA (2012), Dumbo Arts Center, New York, USA (2012), Jesuitenkirche Heidelberg, Deutschland (2012), Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin, Deutschland (2011).