Ella Kehrer

Gabi Kaiser, ›Anderswo‹, 2005

»Im Oktober 2015 eröffnete ich in Wieblingen den ›TUDOX Art Book Salon‹ – ein Begegnungsort für Menschen, die die Leidenschaft für Kunst, Kunstbücher und guten Kaffee teilen  – es ist weder ein Café, noch eine Galerie oder eine Buchhandlung. Das Prinzip ist einfach: in TUDOX zeigte ich Künstler, die nur aus Heidelberg kamen. Mein kunsthistorischer Ansatz war: ich zeige nur die Künstler, deren Arbeiten mich persönlich ansprechen und die ich persönlich mag. Kaffee (Florian Steiner Kaffee) und Bücher (Kehrer Verlag) waren selbstverständlich auch aus Heidelberg. Mir ging es darum, mit anderen zu teilen, was ich gut fand, was mir Freude machte – ohne mir Gedanken darüber zu machen, was man deswegen über mich denkt.

Die erste Ausstellung war von der Heidelberger Fotokünstlerin Gabi Kaiser und trug den Titel ›Abseits des Weges‹. Sie ging vom 06.12.2015 bis 01.03.2016. Jeden Tag schaute ich mir unter den vielen Bildern im TUDOX nur ein einziges Bild an: ›Anderswo‹. Es zog mich hinein, veränderte für einen Moment die Realität, gab mir die Möglichkeit, täglich anderswo zu sein. Dieses Gefühl war wie eine Droge für mich, dabei wurden die anderen Bilder mit der Zeit irgendwie unsichtbar. Gegen Ende Dezember wusste ich schon, dass ich mir keinen Tag mehr ohne dieses Bild vorstellen kann. Ich hatte Glück. Ich bekam es dann zu Weinachten (und gleichzeitig zum Geburtstag im Januar) von meinem damaligen Mann geschenkt. Seitdem schaue ich es mir täglich an, lasse mich für einen sehr kurzen Moment anderswo entführen…«

Fotografie, 46 x 55 cm