Dr. Susanne Kaeppele

Dirk Klomann, ›dampf wolken meer 1‹, 2015

»Es handelt sich um ein Seestück mit enormen Wolken über dem Wasser. Die wunderbare Farbigkeit in Türkis, Braun, Weiß, Blau und Schwarz verdankt sich der Arbeit mit reinen Pigmenten, die Farben wirken so sehr ausgesucht und köstlich, wie ein Juwel, aber vollständig matt, weil es sich eben nicht um Ölmalerei handelt.

Als Fan der Wolkenmaler vergangener Tage hat mich dieses Gemälde sofort angesprochen; den großartigen Maler Dirk Klomann (*1961, Dudweiler/Saar) verfolge ich seit einigen Jahren, sein Zugang zur Welt und Kunst zieht mich immer wieder an.«

Tempera auf Leinwand, 35 x 45 cm