Dr. Andreas Pingel

Christine Ulbrich-Stoy, ›La nature attend la disparition de l’homme‹, 2010

»Zu der Geschichte des Bildes: Wir besuchten Christine Ulbrich-Stoy im Frühsommer in Signes (Departement Var, Südseite des Massif de la Sainte-Baume). In dieser Zeit feierte meine Frau ihren Geburtstag, und so gelangte das Bild als Geburtstagsgeschenk in ihren Besitz. Man kann nicht sagen, dass wir leidenschaftliche Sammler sind, eher handelt es sich um Erinnerungsstücke wie z. B. Bilder meines Onkels Friedrich-Franz Pingel (geb. in Malchow, gest. in Ratzeburg) oder zwei Bilder einer weiteren Freundin meiner Frau. Die Künstlerin Christine Ulbrich-Stoy stammt aus dem Großraum Dresden. Die meiste Zeit ihrer Jugend verbrachte sie aber in Heidelberg. Jetzt lebt sie im Winterhalbjahr in Berlin und im Sommer in Südfrankreich.«

Acryfarben, 60 x 80 x 2,5 cm