Diana Frasek

Diana Fraseks Aquarellmalerei ist eine Verschlüsselung von erlebten Geschehnissen.

Durch feine Linienarbeit entstehen ihre ›Kamikaze Mandalas‹, die Ornamente wie etwa florale Muster im Hintergrund mit menschlichen, oft weiblichen Körpern im Vordergrund vereinen. Während der Malprozess durch die Verwendung von Aquarell in den sich wiederholenden, dekorativen und abstrakten Elementen sichtbar bleibt, treten ihre Figuren durch Aussparung von Farbe umso deutlicher hervor.