Seminar für Student*innen

Eine Kooperation der Pädagogischen Hochschule und des Heidelberger Kunstvereins, Wintersemester 2017 / 2018

Architekturen - ver-rückt

Jean-Pascal Flavien, breathing house, la maison respire, 2012

zur Ausstellung von Jean-Pascal Flavien im Heidelberger Kunstverein

Konzeption und Durchführung von Kunstvermittlungsangeboten im Heidelberger Kunstverein für Schüler*innen und freie Gruppen mit der Direktorin Ursula Schöndeling

Täglich gehen wir mit Architektur um. Sie bestimmt fast unbemerkt unser privates Wohnen, das Lernen und Arbeiten, unsere Wege, unsere Freizeit. Sie scheint auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten, von Menschen für Menschen gemacht, selbstverständlich.

Jean-Pascal Flavien ist Künstler und baut Häuser. Seine Häuser sind wie Geschichten, die es zu erproben gilt. Sie ver-rücken gewohnte Grundrisse und Funktionen. Sie machen uns zu Mitspieler*innen oder führen ein Eigenleben.

Im Seminar werden wir zunächst die Ausstellung von Jean-Pascal Flavien (24. November 2017 – 28. Januar 2018)  kennenlernen und gemeinsam Kunstvermittlungsangebote in der Ausstellung entwickeln und sie anschließend mit verschiedenen Gruppen erproben. Die Durchführung von Angeboten der Kunstvermittlung findet nach Absprache zwischen dem 15. und 26. Januar 2018 statt.

Termine

Freitag, 10.11.17
10 - 12 Uhr
1. Block: Freitag, 1.12.17
10 - 16 Uhr
2. Block: Freitag, 8.12.17
10 - 16 Uhr
3. Block: Freitag, 12.1.18
nach Absprache
Reflexion: Freitag, 26.1.18
10 - 12 Uhr

Anmeldung unter schoendeling@hdkv.de oder stud.ip

Ausstellungserkundungen

Schulklassen und freie Gruppen

Das Team Kunstvermittlung bietet Ausstellungserkundungen und Workshops für Schulklassen und freie Gruppen an.

Maximilian Bauer, Diana Frasek, Kathrin Nicklas und Anica Skibba entwickeln speziell für die Ausstellungen Kunstvermittlungsformate mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Sie möchten den Kunstevrein besuchen? Gerne machen wir Ihnen ein Angebot. Sprechen Sie uns an!

Telefonisch unter 06221–184086 oder per Mail an vermittlung@hdkv.de

Kosten

Schulklasse
frei
Privat
65 Euro

Öffentliche kostenlose Führungen

Sonntag 10.12.
11 Uhr
Sonntag 17.12.
11 Uhr
Donnerstag 21.12.
19 Uhr
Sonntag 7.1.
11 Uhr
Donnerstag 11.1.
21 Uhr
Sonntag 21.1.
11 Uhr

English Guided Tours

Sunday 12/3
11 am
Thursday 1/25
7 pm

Ausstellungsrundgang am 10.12. mit Jasmin Meinold, kuratorische Assistenz

Ausstellungsrundgang am 17.12., 21.12. und 7.1. mit Maximilian Bauer, Künstler und Kunstvermittler

Ausstellungsrundgang am 11.1. und am 21.1. mit Anica Skibba, Studentin der Kunstgeschichte

English Guided Tours at 12/3 and 1/25 with Sara Ibáñez O’Donnell,  Culture and Public Engagement professional

Der Heidelberger Kunstverein als Lernort

Einführung für Pädagog*innen

 

Für angehende und praktizierende Pädagog*innen bieten wir eine Einführung in die Ausstellungen des Kunstvereins an. Dabei stellen wir neben den Arbeiten der Künstler*innen auch mögliche Anschlüsse an Unterrichtsthematiken und kreative Ansätze vor. Drei Ausstellungen ermöglichen eine Vielzahl von Ansatzpunkten: u.a. das Internet als Wissensarchiv: Wer bestimmt die Ordnung unseres Wissens?, Architekturentwürfe: Häuser als Experimentierfelder und die Skulptur als Prozess und Speicher.

Rundgang mit: Ursula Schöndeling (Direktorin), Susanne Bauernschmitt (Akademische Rätin für künstlerische Praxis und Kunstpädagogik, Pädagogische Hochschule Heidelberg), Elisabeth Roth (Künstlerin, Pädagogin) und Maximilian Bauer (Künstler, Kunstvermittler)

Bitte um Anmeldung, telefonisch unter 06221–184086 oder per Mail an vermittlung@hdkv.de

Mittwoch 13.12.
17 Uhr