Team

Ursula Schöndeling, Direktorin

Jasmin Meinold, kuratorische Assistentin

Roberta Pfingsten, Verwaltung

 

Team Geschichtswerkstatt: Nicole Güther (Recherche), Ursula Schöndeling (Konzept), Jasmin Meinold (Recherche), Patrick Trappendreher (Lektorat), Eva Gentner (Grafik)

 

Technisches Team:
v.l.n.r.: Isabell Wibbeke, André Wischnewski, Manuel Dück, Arno Auer, nicht abgebildet: Bernd Hörold-Hoffmann

Besucherservice:
Franziska Deinhammer, Elnaz Pegah, Julia Richard, Melanie Schleiden, Patrick Trappendreher, Hannah Wagner

Kunstvermittlung:
Yana Belskaya, Franziska Deinhammer, Diana Frasek, Léna Nicollet, Sara Ibáñez O’Donnell, Kathrin Nicklas, Anica Skibba

Raumpflege:
Merima Delibegovic (GHD Firma)

Praktikum

Der Heidelberger Kunstverein bietet laufend Praktikumsplätze für Studierende in den Bereichen Ausstellungsorganisation sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Ihre Bewerbung richten Sie hierzu bitte an hdkv@hdkv.de

Institutionelle Förderung

Wir danken für die Ermöglichung unserer Arbeit:

Stadt Heidelberg

Regierungspräsidium Karlsruhe, Land Baden-Württemberg

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK)

Projektpartner

Wir danken unseren Projektpartnern für ihre Unterstützung:

BASF SE

Karlstorbahnhof Heidelberg

Manfred Fuchs

Heidelberger Volksbank

Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Fördermitglieder

Wir danken unseren Fördermitgliedern für ihre Unterstützung:

AAg Loebner · Schäfer · Weber Freie Architekten BDA

FALK GmbH & Co KG Steuerberatungsgesellschaft

Heidelberger Volksbank

ZVD Döring Druckerei Heidelberg

 

Kunst Heidelberg

Der Heidelberger Kunstverein ist Mitglied im Verband Kunst Heidelberg

http://www.kunstheidelberg.de/

Kooperationspartner

Akademie Schloss Solitude

Andreas Felger Kulturstiftung

Biennale für aktuelle Fotografie

City of Literature Heidelberg

Dokumentationszentrum Sinti und Roma Heidelberg

Französische Woche Heidelberg

Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Heidelberger Literaturtage im Aufbruch

Heidelberger Stückemarkt

Heidelberger Stuhlmuseum

Heidelberger Werkstätten

IBA Heidelberg

Institut für Kunst und Recht IFKUR e.V.

Karlstorbahnhof Heidelberg

Klangforum Heidelberg

Kunsthalle Mannheim

Kurpfälzisches Museum Heidelberg

Lebenshilfe Heidelberg e.V.

Medienforum Kalrstorkino

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Queer Festival Heidelberg

Sammlung Prinzhorn

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Stadtbücherei Heidelberg

Theater und Orchester Heidelberg

Universität Heidelberg

Universitätsbibliothek Heidelberg

Selbstverständnis

Der Heidelberger Kunstverein gestaltet aktiv die Produktion, Präsentation und Vermittlung von Gegenwartskunst  und stellt sich der Herausforderung, ein öffentliches Forum für zeitgenössische gesellschaftliche wie ästhetische Fragestellungen zu sein. Dies geschieht u.a. durch die Produktion künstlerischer Arbeiten  und  umfangreiche, differenzierte Begleit- und Vermittlungsprogramme.

Der 1869 gegründete Heidelberger Kunstverein wird aktuell von über 800 Mitgliedern ideell und finanziell unterstützt.

Auch die Stadt Heidelberg und das Land Baden-Württemberg fördern die Arbeit des Heidelberger Kunstvereins.

Ihre Unterstützung ist für die Realisierung des Programms unverzichtbar.

 

Auf dem Laufenden halten

Sie möchten regelmäßig über unsere Eröffnungen und weitere Veranstaltungen informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

 

Newsletter abonnieren!
Ganz einfach! Bitte klicken Sie
 HIER !

 

Exklusiv an unsere Mitglieder richten wir gesonderte Informationen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an ob Sie bereits Mitglied sind.

 

Datenschutz:

Architektur

In einer großen lichten Halle inmitten der Heidelberger Altstadt zeigt der Heidelberger Kunstverein auf drei Etagen zeitgenössische Kunst. Das Gebäude, von dem Architekten Dieter Quast errichtet und mit einer Plakette vom Bund Deutscher Architekten ausgezeichnet, eröffnete 1990 seine Türen. Gemeinsam mit dem Kurpfälzischen Museum liegt der Kunstverein an einem idyllischen Innenhof, der von der Hauptstraße 97 zu erreichen ist.

Unsere Räumlichkeiten kann man auch mieten.
Ihre Anfrage hierzu senden Sie bitte an hdkv@hdkv.de

Wolfgang Plöger ›After This Comes That Before That Comes This‹, Ausstellungsansicht, Heidelberger Kunstverein 2017, Foto: Daniel Schneider

Mitgliederzeitung

Die Mitgliederzeitschrift ›heiku‹ erschien dreimal während der letzen fünf Jahren. In unregelmäßigen Abständen geben wir  im ›heiku‹ einen Rückblick auf Schwerpunkte des Ausstellugsprogrammes, Themen der Begleitprogramme sowie Nacchrichten und Berichte aus dem Verein.

Wir danken der Druckerei ZVD und insbesondere Kurt Döringer, der den Druck von Heiku ermöglicht hat.

Download

Künstlerische Bewerbungen

 

Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für unaufgefordert eingesandte Unterlagen übernehmen und aus Kostengründen von Rücksendungen absehen müssen! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vorstand

Der Vorstand des Heidelberger Kunstvereins besteht seit den Wahlen anlässlich der Jahresmitgliederversammlung 2018 aus der Ersten Vorsitzenden Julia Philippi, dem Stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Henry Keazor, dem Schatzmeister Dr. Manfred Stolzenburg sowie mit Stefanie Boos und Jürgen Neidinger aus zwei weiteren Vorstandsmitgliedern .

 

2016 bestellte der Vorstand mit Ursula Schöndeling, eine ihm verantwortlichen Leiterin der Geschäftsstelle als Direktorin. Ursula Schöndeling trat die Stelle zum 1.1.2017 an.

Julia Philippi MdL, Erste Vorsitzende

Prof. Dr. Henry Keazor, Stellvertretender Vorsitzender

Dr. Manfred Stolzenburg, Schatzmeister

Stefanie Boos

Jürgen Neidinger

Beirat

Der Beirat des Heidelberger Kunstvereins besteht aus zwölf Mitgliedern, die für die Dauer von vier Jahren von der Mitgliederversammlung gewählt werden. Der Beirat steht dem Vorstand beratend und durch tätige Mitarbeit zur Seite und wird mindestens viermal im Jahr einebrufen. In der ordentlichen Mitgliederversammlung 2014 fanden gemäß § 11 der Satzung die Wahlen des Beirates statt. Nach der Wahl setzt sich der Beirat wie folgt zusammen:

Carolin Ellwanger

Stefan Hohenadl (Entsandter der Stadt)

Herbert Jung

Cholud Kassem

Ilona Martini

Dominique Mayr

Claudia Paul

Jürgen Popig

Dr. Dorit Schäfer

Prof. Mario Urlaß

Michael Weber

Ingrid Wolschin

Carl Zillich