›The Limits of Responsibility‹

In seiner Arbeit ›The Limits of Responsibility‹ dokumentiert Nikita Kadan die Proteste auf dem Maidan in Kiew, verweigert sich dabei allerdings einer für den Fotojournalismus typischen Darstellungsweise. Kadans Slideshow zeigt eine Reihe bescheidener städtischer Gemüsegärten, die von den Protestierenden auf dem Gelände ihres Camps angelegt worden sind. Die Früchte der Platzbesetzung werden hier gleichermaßen wörtlich – Gemüse – und metaphorisch übersetzt – nämlich als ein Ort der Erneuerung, und Ursprung von Forderungen und Hoffnungen auf eine unabhängige Ökologie, die auf gemeinschaftlicher Versorgung basiert. Anders als spektakuläre Bilder der Proteste, bietet Kadans Werk eine Art Gegegengift, ein Nicht-Ereignis. (Quelle: Wandtext, Biennale für aktuelle Fotografie)

 

 

Nikita Kadan: Limits of Responsibility, 2014, Diaprojektion mit 36 Dias, Courtesy of the Artist and Campagne Première, Berlin.