Richard Frater

Richard Frater (*1984 in Wellington, NZ) studierte an der School of Fine Arts, University of Auckland, und der Glasgow School of Art. 2016 war er Teilnehmer des Berliner Künstlerprogramms des DAAD. Zuletzt zeigte er Arbeiten in den Ausstellungen ›This Time of Useful Consciousness‹ im Dowse Art Museum in Wellington oder etwa in ›Made in Germany‹ im Kunstverein Hannover und ›Living Cities 2011‹- in der Adam Art Gallery in Wellington 2015. (Quelle: https://biennalefotografie.de/edition/kuenstler)

 

In der Ausstellung ›Widerständige Bilder‹ ist seine Installation ›April, 2015‹ zu sehen. Siehe dazu den gleichnamigen Eintrag: Link?