Forensic Architecture

Forensic Architecture ist eine Forschungsagentur am Goldsmiths Institut der University of London, die im Auftrag internationaler Menschrechtsorganisationen, Staatsanwaltschaften und NGOs Architektur- und Medienforschung betreibt. Zu ihrem Team gehören Architekten, Gelehrte, Filmemacher, Programmierer, investigative Journalisten, Archäologen, Anwälte und Wissenschaftler. Die Untersuchungen des Angriffs auf ein Krankenhaus der Ärzte ohne Grenzen in Syrien wurden von Eyal Weizman und Christina Varvia geleitet. Forensic Architecture arbeitet eher faktenbasiert als dokumentarisch. Sie nutzen modernste Visualisierungstechniken, um Informationen überzeugend, präzise und zugänglich zu präsentieren, im Bewusstsein ihrer juristischen Verantwortung. (Quelle: Auszug aus dem Wandtext, ›Widerständige Bilder‹, Biennale für aktuelle Fotografie ›Farewell Photography‹)

 

Merh zu Forensic Architecture und einzelnen Projekten: http://www.forensic-architecture.org/