Favicon

Favicon ist die Bezeichnung für eine sehr kleine Bilddatei, die als Logo oder Symbol den Wiedererkennungswert von Webseiten erhöht. Das Icon besitzt eine maximale Größe von 32 x 32 Pixel und wird üblicherweise vor der URL in der Adresszeile des Browsers angezeigt. Den meisten Usern ist das Favicon aus der Lesezeichenliste des Webbrowsers bekannt, wo die kleine Grafik mit der zugehörigen Seite abgespeichert wird. Eingeführt wurde dieses Wiedererkennungsmerkmal im Jahr 1999 durch Microsoft.

Der Begriff ist ein Portmanteau- oder Kofferwort aus dem Englischen. Er besteht aus den Komponenten favorite und Icon, die man grob mit Favoriten-Symbol übersetzen kann.

Quelle: https://www.sumago.de/wiki/favicon/